Im Unterricht spielen Projekte eine dominierende Rolle. Nach Vorstellung der Projektidee, fertigen die Schüler/-innen zunächst Handzeichnungen an und erstellen anschließend technische Zeichnungen am Computer. Danach werden die Projektideen in den Holz-, Glas-, Kunststoff-, Textil- und Metallwerkstätten in reale Projekte umgesetzt. Die Projektpräsentation der Schüler/-innen schließt ein Projekt ab.

Letztlich soll die Ausbildung dazu befähigen, in design-orientierten Dienstleistungsunternehmen anfallende Kundenwünsche zu analysieren sowie kundenspezifische Lösungen anzubieten und umzusetzen.

 

Auf einen Blick