Hauswirtschafter/-innnen sind tätig in hauswirtschaftlichen Dienstleistungsbereichen sozialer Einrichtungen, dazu zählt: Küche, Hausreinigung, Wäschepflege und Hausgestaltung. Sie arbeiten in Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung sowie in Dienstleistungsunternehmen (Reinigungsbetrieben, Wäschereien, Dienstleistungszentren und Agenturen für private Haushalte), in landwirtschaftlichen Betrieben sowie in Privathaushalten und Sozialstationen. Im Mittelpunkt steht die selbständige hauswirtschaftliche Versorgung und Betreuung von Menschen: ihre Verpflegung, die Hausreinigung- und pflege, die Wäscheversorgung sowie haushaltsorganisatorische Aufgaben.

Wir bereiten Sie vor auf:

  • die Externenprüfung zum/r Hauswirtschafter/-in 
  • den/die Hauswirtschaftsmeister/-in: Fachschule für Ernährung und Hauswirtschaft
  • den/die Altagsbetreuer/-in
  • den/die Fachhauswirtschafter/-in

 

Unterricht

  • September bis Juli
  • Mittwochs 8:30 bis 16:30 Uhr Theorie
  • 18 Samstage 8:00 bis 13:00 Uhr Praxis