Home

 > Unsere Schule

 > "Sybit" Bildungspartnerschaft

 

Sybit und BSZ-Radolfzell vereinbaren Bildungspartnerschaft

Am 25.10.2017 wurde durch die Unterschriften von Norbert Opferkuch (Schulleiter des Berufsschulzentrums Radolfzell) und Stephan Strittmatter (Sybit) die Bildungspartnerschaft zwischen dem Berufsschulzentrum Radolfzell und dem Softwarehaus Sybit geschlossen. Was nun auch auf dem Papier gilt, wurde in der Praxis schon seit dem vergangenen Schuljahr gelebt.

Bereits im Schuljahr 2016/2017 begann die Zusammenarbeit des BSZ Radolfzell mit Sybit. Herr Strittmatter kam regelmäßig in die Räumlichkeiten am BSZ, um dort im Rahmen des Fachs Projektarbeit mehrere Schülergruppen zu betreuen. Fachlich anspruchsvolle Projekte wurden von den Schülerinnen und Schülern des zweiten Jahres des BKWI (Berufskolleg Wirtschaftsinformatik) mit Unterstützung Strittmatters realisiert. Die Verbindung von Theorie und Praxis war eines der primären Ziele. Die von den Schülerinnen und Schülern erlernte Theorie sollte in praktischen Projekten umgesetzt werden. So entstand in einer Arbeitsgruppe eine Onlineanwendung für Hausaufgaben und  Klassenarbeitstermine, welche die Schülerinnen und Schüler in ihrem Schulalltag auch selbst anwenden können. Eine andere Arbeitsgruppe bekam einen Einblick in das bei vielen Schülern beliebte Feld des „Gamings“. Es wurde ein Spiel mit Grafik und Sound programmiert.

Im zweiten Schulhalbjahr begleitete Herr Strittmatter mit seiner fachlichen Kompetenz aus der Praxis drei Schüler bei der Erstellung einer Webanwendung für Smartphones und Tablets. Diese soll die Navigation im Schulgebäude erleichtern. Auch dieses Projekt stellt einen direkten Bezug zum Schulalltag dar, weil das gerade erst fertiggestellte neue Schulgebäude des BSZ für einige Schülerinnen und Schüler noch unbekannte Gänge und Räume bereithält.

Dieses Projekt ist noch nicht abgeschlossen und wird somit im Rahmen der Bildungspartnerschaft im laufenden Schuljahr weitergeführt. Das Ziel ist es, dass eine erste lauffähige Version noch in diesem Kalenderjahr präsentiert werden kann. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass der Termin der öffentlichen Präsentation auf den 02.12.2017 fällt. An diesem Tag veranstaltet das BSZ Radolfzell seinen beliebten Weihnachtsbasar mit Tag der offenen Schule.

Weitere Kooperationen zwischen Sybit und dem Berufsschulzentrum werden durch die geschlossene Bildungspartnerschaft im laufenden Schuljahr und auch in den kommenden Schuljahren realisiert. Sie sind ein weiterer Schritt die fortschreitende Digitalisierung sinnvoll in den Schulalltag zu integrieren.