Home

 > Unsere Schule

 > Schulsanitätsdienst (SSD)

 

Schulsanitätstag auf der Insel Reichenau

Dieses Jahr fand am 21.07. auf der Insel Reichenau ein Schulsanitätstag statt, welcher zahlreich von Schülern und Lehrern aus unserer Region besucht wurde. Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes des BSZ-Radolfzell nahmen ebenfalls Teil. Auf der Tagesordnung standen verschiedene Stationen, an denen man schulübergreifende Hilfsorganisationen kennenlernen konnte und einen tiefen Einblick in die jeweiligen Bereiche wie z.B. die Feuerwehr, DLRG oder die Hundestaffel bekam.

 

Schulsanitätsdienst am BSZ

Seit dem 6. Juni 2018 verfügt das BSZ über einen eigenen Schulsanitätsdienst (kurz: SSD). Kooperationspartner ist das DRK Radolfzell, vertreten durch Herrn Markus Heil (Ausbildungsleiter). Gefördert wurde das Projekt zudem von der BARMER Krankenkasse, vertreten durch Herrn Andreas Strehle. Als SSD-Kooperationslehrer wirken derzeit Claudia Denninger, Frauke Giebler-Schubert und Gunis Vetra mit.

Momentan sind 6 Schüler Teil des Schulsanitätsdienstes: Melissa Jones (BKFH), Ariel Trusso (WO1), Selena Pace (2BKFR1/1), Tobias Brüderle (2BKWI1), Leonie Friedrich (2BFP1), und Lucas Quintera (BEJ1).

Die Schüler/-innen wurden in den Osterferien in einem Kurs mit 58 Unterrichtseinheiten ausgebildet. Die betreuenden Lehrer erstellen mit den Schulsanitätern, unter Federführung von Melissa Jones, einen Dienstplan für das aktuelle Schuljahr 2017/2018 und vorab als Entwurf für das Schuljahr 2018/2019.

Wir danken allen am SSD beteiligten Schülerinnen und Schülern sowie den betreuenden Lehrkräften für deren Einsatz für die gute Sache.